Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.158.30.219.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
15 Einträge
Kerstin und Markus schrieb am 6. März 2018 um 9:40:
Fünf Tage Reisterrassentour mit Stephan und Lenny in den Cordilleras von Nord-Luzon - ganz sicher eines der Highlights unserer Philippinenreise! Klar, zuerst natürlich wegen der Reisterrassen selbst! Allein mit dem Bus durch die Landschaft zu fahren und aus dem Fenster zu schauen ist schon beeindruckend. Noch schöner ist es, am Aussichtspunkt die Terrassen der Ifugao in Banaue zu bestaunen. Und durch die wunderschön liegenden Reisterrassen von Batad zu wandern (manchmal auch zu balancieren) ist ein im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubendes Erlebnis! Doch abgesehen von der Schönheit dieser Landschaft haben wir noch viel mehr erlebt: Von Stephan und den lokalen Guides haben wir auf jedem Schritt etwas über die Igorot, die Bewohner der Bergstädte und -dörfer, die die Reisterrassen vor Jahrhunderten gebaut haben und sie heute noch bewirtschaften, gelernt. Eine wahrhaft interessante und inspirierende Kultur, die sich von den in Manila lebenden Mainstream-Filipinos in vielem unterscheidet. Die Basis, von der aus wir unsere Ausflüge unternommen haben, war das entspannte Bergstädtchen Sagada. Idyllisch gelegen in Mitten von wunderschöner Natur und bekannt für die hängenden Särge (ein besonderer Totenkult der Igorot) und seine Höhlen. Der perfekte Ort, um die Tage mit sehr gutem Kaffee, einem Erdbeer- oder Mangoshake und extrem leckerem Essen ausklingen zu lassen. Danke, Stephan, für die supertolle Tour!!
Helga Momper schrieb am 9. Januar 2018 um 3:19:
Danke, Stephan und Lemy für die wunderschöne Zeit
bei der Tour zu den Reisterassen. Vor allen Dingen die kurzfristige Durchführung der Tour. Dein fundiertes Wissen machte den besonderen Reiz aus.Deine Route führte abseits der üblichen touristischen Strecken.
Ich werde nicht nur in guter Erinnerung behalten, sondern auch weiter Empfehlen.
Helga
Pia und Guido schrieb am 23. April 2017 um 11:33:
Im Januar 2017 machten wir eine 10-tägige Reise in Begleitung von Stephan und Lenelyn. und für diese Reise(begleitung) gibt es nur ein Wort SUPER. Nicht nur die Betreuung der beiden war überdurchschnittlich; wir erhielten auch viele Infos, die man in keinem Reiseführer oder Reiseblog lesen kann.
Nebst der wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaft waren wir total begeistert von den Sehenswürdigkeiten und der Atmosphäre in Sagada und in Pagudpud. Das absolute Highlight waren - nebst den vielen Reisterrassen unterwegs (z.B. Bontoc) die einzigartigen Reisterrassen von Maligcong. Dank diesem "Geheimtipp"von Stephan und seinen guten Kontakten zur einheimischen Bevölkerung konnten wir die Einzigartigkeit dieser Landschaft geniessen, ohne touristischen Rummel, dafür mit unvergesslichen Impressionen
Sabine & Mario Jakubinek schrieb am 2. April 2017 um 13:37:
6 Tage Nord Luzon
Über Hinweise im Internet sind wir auf Phil Step aufmerksam geworden. Nach kurzer Zeit stand unser Angebot und Programm für Nord Luzon. Schon vor derAnkunft haben wir alle wichtigen Informationen zum Empfang in Clark erhalten. Die Tour mit Stephan und seiner Frau ist einfach nur zu empfehlen. Alles hat super gepasst. Wir haben tolle Eindrücke mit nach Hause genommen. Die LAnschaft ist ein Traum und Stephan ist flexibel, schaut wie aieht das Wetter aus und passt wenn möglich die Tour entsprechend an. Nochmal ein ganz herzlichen Dank auch an die ganze Familie.

Wir sehen und bestimmt mal wieder.

Ganz liebe Grüße Sabine & Mario
Heather schrieb am 19. März 2017 um 5:04:
Super Erlebnis mit tollen Wanderungen in den Reisterrassen

Wir waren eine Familiengruppe (4 Erwachsene und zwei Teenager - 12 und 15) und hatten eine Menge Spaß bei der sechstägigen Tour in Nord-Luzon mit Stephan und seiner netten Frau! Wir wurden pünktlich in Manila abgeholt und in das Hotel Final Option in San Juan La Union gebracht. Der Strand, den gegrillten Fisch, die Live-Musik - alles...
Einer der absoluten Höhepunkte war die Wanderung in den Reisterrassen!
Bruno Nötzli & Salome Tschudin schrieb am 16. August 2016 um 14:01:
Wir hatten eine tolle Zeit mit Stephan und Mel. Wir wurden stets gut unterhalten, erhielten Informationen und Antworten zu den bereisten Orten. Alles Rundherum wurde uns abgenommen, so dass wir einfach geniessen konnten. Eine absolut komfortable, informative und empfehlenswerte Art zu reisen! Tausend Dank!
Ellina & Sandra schrieb am 26. April 2016 um 13:41:
Hallo Stephan und Lenny,

Wir hatten eine großartige Zeit bei euch, für uns der perfekte Asieneinstieg auf den Philippinen! Danke auch an Viktoria die sich super um uns gekümmert hat und uns mit Rat und Tat zur Seite stand! 🙂 Die Tour zum Pinatubo war super und können wir nur jedem empfehlen!! Vielen Dank auch an Lenny und China für das leckere Essen – bei euch konnten wir uns die Bäuche vollschlagen 😉 sowie die Kochstunde von China für typisch phili. Essen!!! Ohne große Erwartungen sind wir nach Sagada gekommen und waren wirklich beeindruckt! 3,5 Wochen sind schnell vergangen. Perfekter Mix aus vielen Ausflügen und zum Abschluss den Strand beim Final Option genießen und den Spaß am surfen entdeckt! Vielen Dank für die Zeit. Es hat uns sehr gut gefallen auch wenn wir als Asieneinsteiger erst eine Eingewöhnungsphase brauchten um wirklich anzukommen – Asien ist eben doch eine andere Welt 😉 LG Ellina & Sandra
Rainer +Luis aus dem Schwabenländle schrieb am 16. Januar 2016 um 13:40:
Grosses Lob an das Team von Philstep !

Haben unseren Transfer vom Flughafen mit einem schönen Tag in Angeles und der Pinatubo Tour verbunden,die Jeepfahrt ist ein riesen Abenteuer und die Landschaft einmalig! Dann auch die Tour nach Sagada .Super Guide beste Organisation ,Top organisiert! Die Unterbringung in San Juan im Resort direkt am Strand lässt keine Wünsche offen und rundet das Ganze ab.Wir hatten einen genialen Urlaub der nur zu empfehlen ist .Vielen Dank an Stephan und seine Mannschaft !!!!!!
Alfred Fritsch schrieb am 13. Dezember 2015 um 13:29:
Hallo Lieber Stephan und Team,

recht vielen Dank, dass alles so gut geklappt hat mit den Touren im November 2014 und wir werden Euch das nächstemal wenn wir in Philippinen sind wieder in Anspruch nehmen. Macht weiter so dann habt ihr auch sehr zufriedene Kunden.

Viele liebe Grüße
Carlina und Alfred
Patricia und Jonas schrieb am 25. September 2015 um 13:34:
Vielen Dank, für die schöne Tour durch die Kordillera. Wir hatten super viel Spaß, auch wenn das Wetter uns einmal den Plan etwas durcheinandergeworfen hat und denken sehr oft und gerne an die vielen verschiedenen Ecken, die wir mit euch kennengelernt haben. Wir haben auf jeden Fall unvergessliche Augenblicke erlebt und Nord-Luzon hat bleibende Eindrücke hinterlassen von denen wir begeistert berichten.
Renate und Alexander König schrieb am 14. April 2015 um 23:44:
14.04.2015 um 23:44

Lieber Stephan,
wir hatten einen sensationellen 3wöchigen Urlaub in Südostasien, zu dem Du mit der 5tägigen Führung durch Nordluzon wesentlich beigetragen hast.
Alles was in Deinem Angebot versprochen wurde, hast Du bis auf Punkt und Komma erfüllt. Aber nicht nur das, Dein aufgeschlossenes Wesen, das Rüberbringen der Besonderheiten der Region, Deine positive Lebenseinstellung, der Umgang mit uns; Bingo!
Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg, der bei Deiner Art mit den Gästen umzugehen, ein Selbstläufer sein wird.

Liebe Grüße aus Frankfurt

Renate und Alexander
Gabriele Lederer schrieb am 29. Oktober 2014 um 13:26:
Lieber Stephan,
auch nach einem halben Jahr denke ich noch gerne an die Rundreise durch die Kordilleren zurück. Eine toll organisierte Tour voller Highlights. Doch der unbestrittene Höhepunkt war für mich der Besuch bei Madame Masferré in Sagada! Ein unerwartetes Glück machte es möglich die Hüterin der fotografischen Hinterlassenschaft ihres Mannes Eduardo Masferré aufzusuchen und in eine vergangene Welt einzutauchen. Unvergesslich!!
Wir sehen uns im Herbst zu neuen Abenteuern….
Melanie Pruss schrieb am 29. Oktober 2014 um 13:23:
Hallo Stephan, hallo liebes PhilStep-Team!!!
Eigentlich sind mein freund und ich nicht die Typen für organisierte Urlaube, aber mit euch war das wirklich mehr als okay.
Freundlich, persönlich, locker und gut organisiert – das hat uns gut gefallen.
Wir haben durch dich Stephan, Dinge gesehen, die wir alleine wohl nicht gesehen hätten. (Ich denke da an die versteckten Reisterrassen hinter dem Dorf…)
Überhaupt die Reisterrassen – KNALLER!!
Vielen Dank dafür und wir sehen und bestimmt wieder…
Rico Nasert schrieb am 29. Oktober 2014 um 12:36:
Ei verbibbsch, das hat gefunzt! 😀 (Stephan? >> 😛 )

Ich hatte viel Spaß mit euch und ich sehe jetzt auch ein, dass ich es auf eigene Faust nicht so gut hinbekommen hätte. Du hast alles toll organisiert und die Hotels waren tatsächlich viel besser als ich erwartet hätte.

Und nächstes mal zeigst du mir dann doch den Mayon, okay?? 😀
Anders Hovde schrieb am 28. Oktober 2014 um 13:21:
We found PhilStep on the internet last year when we were planning our holiday in Asia. We needed a specialist for the North of the Philippines and the rice terraces – and PhilStep fully delivered!

They know how to organize and arrange save transfers. Good choice of hotels and excellent local guides is another plus. Above all, they do it with a personal touch and profound knowledge of the country.
We can recommend!